Kategorien
Findungsphase

Let’s Start

Wir wollen ein Haus bauen. Klar, vier Wände, ein Dach und ein hübscher Garten drumherum. Ganz einfach. Denkste. Relativ schnell nachdem wir uns entschlossen hatten ein Haus zu bauen wurde uns bewusst, dass wir keine Ahnung haben was da auf uns zukommt. 

Das fängt bereits bei den ersten Fragen an: Wollen wir in einem Massivhaus oder Fertighaus wohnen? Woher bekommen wir überhaupt ein geeignetes Grundstück? Brauchen wir einen Keller? Wer wird unser Haus bauen? Können wir uns das leisten?

Digital wie man heute ist, haben wir also angefangen uns im Internet schlau zu machen. Auf Immobilien-Seiten Grundstücke und Hausanbieter gesucht, weiter über diese recherchiert, sowie erste Kosten-Hochrechnungen gesehen. Und vor lauter Neugierde natürlich auch im ein oder anderen Hausbaublog gestöbert!

Durch die vielen Eindrücke waren wir immer mehr von unserem Hausbauwunsch angetan und haben deswegen beschlossen konkreter an das Thema heranzugehen, um Antworten auf die ersten Fragen zu finden. Wir sind aber auch bereits zu diesem Zeitpunkt über ein paar Knackpunkte gefallen, die uns seither immer wieder beschäftigen. So liegt Balingen bspw. wegen des Hohenzollerngraben in Erdbebenzone 3. Außerdem ergeben sich durch die relativ hohe Lage auch besondere Anforderungen an die Schneelast. Beides Themen, die wohl zum Preistreiber werden können und deswegen stets im Auge behalten werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.