Kategorien
Planungsphase

Der Keller steht

Die vergangenen Wochen hat Glatthaar absolut planmäßig unseren Keller geliefert. 😍 Es war so ein tolles Gefühl, als wir dann das erste mal durch die Kellerräume gelaufen sind 😍

Doch da an der Stelle Bilder einfach mehr als tausend Worte sagen, seht selbst.

Kategorien
Planungsphase

Wir sind startklar

Die letzten Tage haben wir genutzt und die Baufreigabe gut sichtbar am Grundstück angebracht. Außerdem haben wir den Randstein einmal abgefilmt, um ggf. nachweisen zu können, wie dessen Zustand vor Beginn unserer Bauarbeiten ist. Diesen Tipp haben wir von unserem Projektleiter von Glatthaar erhalten – lieben Dank hierfür!

Ab morgen geht es jetzt los und die Bauarbeiten starten endlich! 😍

Kategorien
Planungsphase

Bodenbelag

Zwar liegt die Auswahl unseres Bodenbelags bereits einige Wochen zurück, wie versprochen möchten wir euch jetzt vor dem Baustart aber noch mehr darüber berichten. Hanse Haus führt bei uns lediglich die Bodenbeläge im Bad und Dusch-WC aus. Die weiteren Bodenbeläge werden wir bauseits ergänzen. Die Auswahl des Bodenbelags an für sich liegt bereits etwas zurück, da wir während der Anlaufberatung – wir berichteten hier – die Fußbodenaufbauhöhen angeben mussten.

Kategorien
Planungsphase

Teil-Baufreigabe

😍 Vor wenigen Tagen erreichte uns unsere Teil-Baufreigabe 😍

Gemäß den Teilprüfberichten ist das Bauvorhaben somit zur Ausführung freigegeben. In Kürze erwarten wir außerdem den Endprüfbericht, sodass wir dann den kompletten roten Punkt für alle Arbeiten abholen können.

Kategorien
Planungsphase

Auswahl der Treppe

Wie versprochen möchten wir euch noch verraten, was wir bei der Auswahl der Treppe alles erlebt haben und worauf man achten sollte, auch wenn die Auswahl bei uns nun bereits ein paar Wochen zurückliegt.

Kategorien
Planungsphase

Terminplan Glatthaar

Vor zwei Tagen war es soweit und Glatthaar hat uns schriftlich über die Terminplanung informiert. Der Baustart rückt also näher 😍

Kurzum: Bis KW45 müssen die Erdarbeiten abgeschlossen sein, damit die Feineinmessung seitens Vermesser stattfinden kann und Glatthaar direkt danach mit den Arbeiten rund um Bodenplatte und Keller beginnen kann. Wenn alles planmäßig verläuft, ist der Keller samt aller Restarbeiten Ende November fertiggestellt.

Kategorien
Planungsphase

Teil Prüfbericht

Ende letzter Woche haben wir unseren Prüfbericht per Post erhalten. Beziehungsweise genauer gesagt den Teilprüfbericht für die Bodenplatte. Diesen haben wir dann Anfang dieser Woche umgehend bei der Stadt Balingen eingereicht, um die Teilbaufreigabe (=halber roter Punkt) zu erhalten. Auf diese warten wir nun derzeit.

Kategorien
Planungsphase

Ab sofort auch auf Instagram

Um euch noch mehr Einblick und Hilfestellung geben zu können, sind wir ab sofort auch auf Instagram zu finden: https://www.instagram.com/zweibauherren/

Selbstverständlich werden wir auch hier weiter detailliert berichten! Mit Instagram werden wir diesen Blog daher vor allem um Schnappschüsse und kürzere Einblicke – vor allem in das hoffentlich bald startende Bau Geschehen – ergänzen.

Wir freuen uns auf euch und hoffentlich einen regen Austausch … was ihr so erlebt, welche Fragen euch umtreiben, …. 🙂

Kategorien
Planungsphase

Leerrohre im Keller

Vergangene Woche haben wir leider seitens Hanse Haus die Mitteilung erhalten, dass zusätzliche Elektro-Leerrohre und -Leerbohrungen im Keller erforderlich sind. Denn im Vertrag haben wir nur 16 Leerdosen inklusive, insgesamt werden aber 37 für die bauseitige Elektrik im Keller benötigt. Dies verursacht Mehrkosten von rund 1.300 Euro.

Kategorien
Planungsphase

Angebot für Versorgungsleitungen

Während wir noch auf den Prüfbericht warten, haben wir Ende letzter Woche das Angebot der Stadtwerke für die Versorgungsleitungen (Wasser + Strom) erhalten. Dieses wurde auf Basis der Anlaufberatung von den Stadtwerken erstellt. Außerdem haben wir in dem Zug auch den Netzanschlussvertrag erhalten.

Alle Unterlagen haben wir heute – nach Klärung letzter Rückfragen – unterzeichnet und zurück an die Stadtwerke gesandt. Somit ist für uns nun auch ein Haken am Thema Versorgungsleitungs-Beauftragung dran, denn die Telekom hatten wir bereits vor längerem beauftragt und auch bereits Kontaktdaten der ausführenden Baufirma erhalten.

Für alle, die die Kostenseite interessiert: Die Angebote belaufen sich auf rund 1.000 Euro für Wasser und 2.600 Euro für Strom je inkl. 16% MwSt. Zuzüglich kommt dann aber noch Baustrom bzw. Bauwasser.