Kategorien
Planungsphase

Schätzung Erdbaukosten

Da wir wegen der Hanglage auf alle Fälle mit erhöhten Kosten für die Erdbauarbeiten und auch die Außenanlagen rechnen müssen, hat Frau Koscak von Hanse Haus angeboten auch hier Transparenz und damit Kostensicherheit zu schaffen.

Deswegen haben wir heute zusammen mit ihr und Herrn Gut – einem regionalen Erdbauunternehmen, mit dem sie regelmäßig zusammenarbeitet – erneut unser Grundstück besichtigt. Wir sind wieder einmal begeistert, dass hier beide den Weg auf sich nehmen, um Kostenklarheit für uns zu schaffen!

Der Termin war sehr aufschlussreich und so wissen wir nun, mit welchen Kosten wir ganz grob rechnen müssen und wie hoch unser Sicherheitspuffer bei derartiger Hanglage sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.