Kategorien
Planungsphase

Unterlagen für Prüfstatiker

Wir haben bereits heute die Statik-Unterlagen von Hanse Haus erhalten, die der Prüfstatiker benötigt um den Prüfbericht zu erstellen. Hanse Haus hat diese an uns und parallel auch direkt an den Prüfstatiker versendet. Hier war Hanse Haus wirklich super schnell!

Wir hoffen jetzt also, dass dem Prüfstatiker nun alle erforderlichen Unterlagen vorliegen und wir in etwa 2 Wochen den Prüfbericht in den Händen halten können. Das ist dann der finale Startschuss 🙂

Kategorien
Planungsphase

Anlaufberatung

Gestern war es endlich soweit – der sehnsüchtig erwartete Tag der Anlaufberatung war gekommen 😍 Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie aufgeregt wir vorab waren, denn schließlich geht es jetzt gefühlt wirklich los. Nach langer Planungsphase geht es ab sofort um konkrete Ausführungsdetails, Termine und viele weitere Details. Bevor wir aber offiziell in die Bauphase starten, benötigen wir noch die Freigabe vom Prüfstatiker. Doch lasst uns den Termin chronologisch aufrollen 😉

Kategorien
Planungsphase

Küchenplanung und -kauf

Die Küchenplanung sollte beim Hausbau mit Hanse Haus bis zur Bemusterung abgeschlossen sein, sodass die Anschlüsse richtig positioniert werden können. Entsprechend haben wir unsere Planung und auch den Küchenkauf bereits vor längerem abgeschlossen. Jetzt möchten wir – wie zuletzt bereits angekündigt – auch hierüber ausführlich berichten.

Kategorien
Planungsphase

Anlaufberatung & Versicherung

Am Donnerstag, den 03.09.2020 wird es soweit sein – unsere Anlaufberatung 😍

Wir sind daher momentan fleißig mit der finalen Auswahl des Fußbodens beschäftigt, sodass die Aufbauhöhe zur Anlaufberatung bekannt ist.

Außerdem hatten wir diese Woche den Termin mit unserem Versicherungsberater, um die notwendigen Versicherungen abzuschließen. Wir haben uns für die zwingend erforderliche Wohngebäudeversicherung inkl. Feuerrohbauversicherung, sowie die optionale Bauherrenhaftpflicht entschieden. Da wir in Erdbebenzone 3 sind, ist die Versicherung bei uns natürlich wieder einmal nicht ganz so günstig zu haben. Dafür haben wir aber trotz allem jetzt eine top Absicherung zu einem fairen Preis.

Offen ist noch, ob auch eine Bauwesenversicherung sinnvoll ist oder Hanse Haus (für alle werkseitigen Leistungen) die entsprechende Absicherung inkludiert hat. Hierzu haben wir nun bei Hanse Haus angefragt. Wir hoffen, dass dies abgedeckt ist, da diese Versicherung mit einmalig rund 600 Euro zu Buche schlagen würde.

Unser Tipp: Plant einen Puffer für die Versicherungen während der Bauphase ein.

Kategorien
Planungsphase

Weiterer Bauablauf

Heute erreichte uns bereits die Mail bezüglich der Anlaufberatung für unser Bauvorhaben 😍 Wir wissen nun, dass unsere Anlaufberatung in KW35/36 stattfinden wird. Zur genauen Terminvereinbarung wird sich der Bauleiter mit uns in Verbindung setzen. Wir sind unglaublich gespannt, wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt!

Kategorien
Planungsphase

Produktionsunterlagen

Mitte letzter Woche haben wir von Hanse Haus die kompletten Produktionsunterlagen für unser Haus erhalten. Diese umfassen ausführliche Montagepläne, schriftliche Produktionsberichte, sowie auch Fliesenpläne für die Bäder. Heute Abend wir die Produktionsunterlagen nun freigegeben. 😍 Gefühlt geht es also endlich voran!

Kategorien
Planungsphase

Kaufpreissicherstellung

Hanse Haus fordert gemäß Vertrag eine Sicherstellung des Kaufpreises. Diese kann auf verschiedene Arten erfolgen. Bereits zu Beginn des Projektes hat Hanse Haus mit unserer finanzierenden Bank (1822direkt – ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse) abgestimmt, wie der Kaufpreis bei unserem Bauvorhaben sichergestellt wird.

Kategorien
Planungsphase

Baugenehmigung

Gestern war es endlich soweit – wir konnten unsere Baugenehmigung bei der Stadt Balingen abholen 😍 Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie aufgeregt wir waren, endlich die ersehnte Baugenehmigung in den Händen zu halten! 🙂

Kategorien
Planungsphase

Kostenauswertung Elektro

Ende letzter Woche hat uns die Kostenauswertung für unsere im Rahmen der Bemusterung vorgenommene Elektroplanung erreicht. Wie hier berichtet, wird zum Zeitpunkt der Bemusterung nur ein Puffer einberechnet, bis die finale Auswertung durch die Elektroabteilung vorliegt. Dies sollte innerhalb von 2 Wochen nach Bemusterung erfolgen. Dieser Zeitrahmen wurde in dem Fall auch eingehalten 🙂

Kategorien
Planungsphase

Bemusterung – Tag 2

Und weiter geht es mit Tag 2 🙂 Nach einem leckeren Frühstück ging es am zweiten Tag der Bemusterung für uns eine halbe stunde später los als an Tag 1. Denn aufgrund unserer Eigenleistungen (Bodenbeläge [außer im Bad und Dusch-WC], sowie Spachteln, Tapezieren, Streichen und Innentüren setzen), stehen für Tag 2 nur noch die Sanitärobjekte, sowie die Besichtigung der Musterhäuser in Oberleichtersbach an.